Empathische Begleitung - Nähe und Distanz


Veranstaltungsart
GGG Voluntas Begleitung: Aufbaumodul 4.1 

 

Datum
20. September 2018

 

Beschreibung und Inhalte

  • Sie setzen sich mit empathischen Haltungen in der Betreuung kranker und sterbender Menschen auseinander.
  • Sie sprechen über Schwierigkeiten in der Begleitung: Wann geht Erlebtes zu nahe und wie kann man sich davor schützen?
  • Sie überlegen Wege zum "ausgewogenen" Verhältnis von Nähe und Distanz.
  • Sie können Grenzen ziehen und geben auf sich acht.
  • Sie können kranke und sterbende Menschen und deren Angehörige kompetent begleiten und Sicherheit vermitteln.

 

Dozentinnen
Dorothee Dieterich und Beate Wölfle

 

 

Dauer
09.00 - 17.00 Uhr

 

Ort
GGG Voluntas, Leimenstrasse 76, 4051 Basel

 

Kosten
Fr. 170.00, inkl. Kursunterlagen

 

Anmeldung
info@ggg-voluntas.ch oder Tel. 061 225 55 25

 

Max. Teilnehmer-Zahl: 14
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

Modulflyer

 

zurück zur Übersicht