Willkommen.
Willkommen.

GGG Voluntas begleitet, berät und bildet.

GGG Voluntas unterstützt seit 25 Jahren Menschen bei der Bewältigung von Krankheit, Trauer und Sterben, beim Wahrnehmen grösstmöglicher Selbstbestimmung durch persönliche Vorsorgeverfügungen und bei der persönlichen Auseinandersetzung mit Krankheit, Sterben und Tod.

 

 

Jubiläumsveranstaltungen

 

 

In unserem Jubiläumsjahr 2018 führen wir unsere Veranstaltungsreihe

Ars Moriendi - die Kunst, mit dem Tod zu leben, mit folgendem Anlass fort:

Vom Sterben und Tod in verschiedenen Kulturen

Auf seinen zahlreichen Auslandsaufenthalten und Reisen hat Marcel Tanner während seiner über 30-jährigen Tätigkeit am Schweizerischen Tropen- und Public-Health-Institut viele Einblicke in die sozialen und kulturellen Unterschiede von Abschied und Sterben in unterschiedlichen Kulturen gewonnen. Seine Erfahrungen und sein grosses Wissen teilt er in einem moderierten Gespräch mit uns.

Gast: Prof. Dr. em. Marcel Tanner, Präsident der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz

Moderation: PD Dr. Michael Bangert, GGG Voluntas

 

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 21. November 2018, im Zunftsaal des Schmiedenhofs in Basel von 18.00 - 19.30 Uhr statt. Eintritt frei, ohne Anmeldung, anschliessend Apéro.

 

Aktuelle Bildungsangebote:

 

Passage 2019 - Lehrgang in Palliative Care: Menschen begleiten bei Krankheit, Trauer und Sterben

 

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sich auf die freiwillige Begleitung von Schwerkranken oder sterbenden Menschen vorbereiten oder in ihrem privaten / beruflichen Umfeld Schwerkranke oder Menschen in der letzten Lebensphase begleiten. Der Passage Lehrgang ist modular aufgebaut. Termine 2019: 21. März (Einführungsmodul), 29. März, 5. April, 11. April, 9. Mai, 16. Mai, 23. Mai (6 Basismodule) und 28. Mai (Praxismodul).

Kostenlose Informationsveranstaltungen zum Lehrgang: 12. Dezember 2018 und 10. Januar 2019 von 17.00-18.30 Uhr bei GGG Voluntas an der Leimenstrasse 76. Weitere Informationen erhalten Sie hier oder unter: info@ggg-voluntas.ch /061 225 25 55 .

Grundlagen der Patientenverfügung - 1-Tageskurs 2019

 

Der nächste 1-tägige Kurs zu Grundlagen in der Patientenverfügung findet im 1. Halbjahr 2019 statt (Datum folgt). Der Kurs richtet sich an Personen, die sich in ihrem beruflichen Alltag mit dem Thema Patientenverfügung auseinandersetzen. Kosten: CHF 170.00. Bei Interesse oder für weitere Auskünfte: info@ggg-voluntas.ch / 061 225 55 25.

Die Patientenverfügung - Grundlagen zu Ethik, Recht und Medizin

 

Dieser 4-tägige Kurs vermittelt fundiertes Grundwissen aus den Bereichen Medizin, Ethik, Recht und Beratung. Daten: Zweites Halbjahr 2019, Daten folgen. Kosten: CHF 680.00 (4 Tage inkl. Unterlagen).  Bei Interesse und weitere Auskünfte: info@ggg-voluntas.ch / 061 225 55 25

 

Fortbildung nach Mass

 

Wir bieten massgeschneiderte, je nach Wunsch ein- oder halbtägige Weiterbildungen zu verschiedenen Aspekten der Patientenverfügung.

Kontaktieren Sie uns, wir gestalten das Programm nach Ihren Bedürfnissen.

 

 

Begleiten.

BegleitdienstSoziale und emotionale Begleitung kranker Menschen zu Hause und Entlastung von betreuenden Angehörigen.
>> Begleitdienst

Beraten.

PatientenverfügungBeratung beim Erstellen individueller Vorsorgeverfügungen: Patientenverfügung, Bestattungsverfügung, Antrag auf Beistandschaft
>> Patientenverfügung

Bilden.

BildungsangebotBildungsangebot für Menschen, die sich aus persönlichem Interesse oder aus beruflichen Gründen fortbilden oder freiwillig engagieren wollen.
>> Bildungsangebot