Menü close

12. März 2020, 9 Uhr 12. Mär 2020, 9 Uhr

Start PASSAGE–Lehrgang in Palliative Care 2020

Menschen begleiten bei Krankheit, Trauer und Sterben.

Beschreibung und Inhalte

Der Lehrgang vermittelt fundiertes Fachwissen, gibt Raum für Erfahrungsaustausch und lädt dazu ein, die praktischen Anregungen gezielt in der Begleitung umzusetzen. Durch die Kurstage führen ausgewiesene Dozentinnen und Dozenten, die ihre langjährigen Erfahrungen im Bereich der Palliative Care einbringen. Der Kurs richtet sich an Personen
• die sich auf die freiwillige Begleitung von Schwerkranken oder sterbenden Menschen vorbereiten oder sich in diesem Bereich weiterbilden möchten oder
• die in ihrem privaten oder beruflichen Umfeld Schwerkranke oder Menschen in der letzten Lebensphase begleiten.

Der 7-tägige Lehrgang (49h) ist modular aufgebaut und wird in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Basel angeboten. Er beginnt am 12. März 2020 mit dem Einführungsmodul: "Krankheit, Sterben: Wie kann ich Betroffene begleiten?"

Dozentin
Beate Wölfle

Termin/Ort

Datum
Einführungsmodul: Donnerstag, 12. März 2020
09 –17 Uhr

Termine der weiteren PASSAGE Module sind: 19. März, 2. April, 24. April, 7. Mai, 14. Mai, 28. Mai (6 Basismodule): jeweils von 9 - 17 Uhr und 4. Juni 2020 (Praxismodul): Einführung von 17.00 - 19.00 Uhr.

Ort
GGG Voluntas, Leimenstrasse 76, 4051 Basel

Kosten/Anmeldung

Kosten
Einführungsmodul: CHF 120.00, inkl. Kursunterlagen
Weitere Module: je CHF 170.00

Anmeldung
Infoflyer folgt, info@ggg-voluntas.ch oder Tel. 061 225 55 25

Max. Teilnehmerzahl: 14
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

So erreichen Sie uns

GGG Voluntas
Leimenstrasse 76 (Hinterhaus)
4051 Basel (Schweiz)

+41 61 225 55 25
Dienstag bis Freitag: 9–12 Uhr

info@ggg-voluntas.ch