Menüclose

Die Einsatzangebote.

Der Begleitdienst unterstützt und entlastet individuell.

Für Begleitanfragen erreichen Sie uns weiterhin telefonisch oder per E-Mail. Wir klären die weiteren Schritte telefonisch ab, aufgrund der aktuellen Situation haben wir jedoch die persönlichen Hausbesuche vorläufig bis zum 19. April eingestellt.

Verschiedene Einsatzangebote ermöglichen individuelle Hilfestellungen: flexible oder regelmässige Einsätze zu Hause oder bei Übertritt in eine stationäre Einrichtung.

Die freiwilligen Begleiterinnen und Begleiter werden auf die verschiedenen Begleitsituationen sorgfältig vorbereitet und während der Einsätze fachlich unterstützt. Sie durchlaufen eine ausführliche und fundierte Schulung für den Umgang mit kranken und sterbenden Menschen und erhalten regelmässig Supervisionen, Besprechungen und Fortbildungen zu einsatzspezifischen Themen. Sie stehen alle unter Schweigepflicht.

Die Vielfalt der Bedürfnisse berücksichtigend bietet GGG Voluntas im Begleitdienst verschiedene Einsatzangebote - die Verfügbarkeit von Freiwilligen jeweils vorausgesetzt.

Begleitung mit regelmässigen Einsatztagen

Regelmässig besucht ein Freiwilliger oder eine Freiwillige den kranken Menschen an zwei bis vier Einsätzen im Monat.

Begleitung mit flexiblen Einsatztagen

An wechselnden Einsatztagen werden eine oder bei Bedarf auch mehrere Freiwillige vermittelt.

Begleitung in der letzten Lebensphase

Stundenweise wie auch in einzelnen Nächten stehen Ihnen erfahrene Freiwillige zur Seite.

So erreichen Sie uns

GGG Voluntas
Leimenstrasse 76 (Hinterhaus)
4051 Basel (Schweiz)

+41 61 225 55 25
Dienstag bis Freitag: 9–12 Uhr

info@ggg-voluntas.ch